Samstag, 20. Oktober 2018

 

eiko_icon Wohnungsbrand

Feuerwehr
Zugriffe 1554
Einsatzort Details

Vollersoder Straße / Vollersode
Datum 25.04.2018
Alarmierungszeit 08:42 Uhr
Einsatzende 12:31 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 49 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Mannschaftsstärke 55
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Hambergen
Ortsfeuerwehr Vollersode
    Ortsfeuerwehr Lübberstedt
      Ortsfeuerwehr Vollersode-Bornreihe
        Ortsfeuerwehr Holste-Hellingst
          Ortsfeuerwehr Holste-Oldendorf
            Ortsfeuerwehr Axstedt
              DRK-SEG
                Polizei
                  Fahrzeugaufgebot   ELW 1  TLF16/25  LF10/6  MTW
                  F03 - Mittelbrand b (mit Personengef.)

                  Einsatzbericht

                  Am heutigen Morgen wurden wir gemeinsam mit mehreren Ortsfeuerwehren zu einem Wohnungsbrand in der Vollersoder Straße in Vollersode alarmiert. Durch die Polizei erhielten wir bereits auf Anfahrt die Mitteilung, dass sich keine Person mehr im Gebäude aufhält, der Hund der Familie wurde jedoch noch vermisst.

                  Bei unserem Eintreffen brannte bereits ein Zimmer der Oberwohnung in voller Ausdehnung und die übrigen Räume waren bereits ebenfalls schon vom Feuer beaufschlagt.

                  Mittels mehrerer Trupps unter schwerem Atemschutz löschten wir zuerst von Außen die Brandstellen und anschließend löschten wir im Innenangriff weiter. Der Hund der Familie konnte leider nur noch tot geborgen werden. Die Familie wurde vom herbeigerufenen Notfallseelsorger betreut.

                  Als das Feuer aus war konnten wir noch einige persönliche Gegenstände der Familie retten und übergeben.

                   

                  sonstige Informationen

                  Einsatzbilder